SLP Batch Hydrolyse

emissionsfrei – prozesskontrolliert – Hochlastvergärung –

Stroh und Faser – vorgeschaltet, kein Umbau

Die SLP Hydrolyse ist wie ein Trimmruder oder ein Schweizer Taschenmesser. Ein kleines Werkzeug, das viele Probleme löst.

Dann kann von dort stündlich in den Fermenter gefüttert und Biogas produziert werden.

Mit der SLP Batch Hydrolyse

  • lassen sich die faserigen Einsatzstoffe in der Ration auf bis zu 100% erhöhen.
  • lässt sich bis zu 30% mehr Biogas aus faserigen Einsatzstoffen erzeugen im Vergleich zu einstufigen Anlagen
  • lassen sich Nährstoff-ARME Einsatzstoffe, wie Stroh, einsetzen und damit die Düngeversordnung leichter einhalten.
  • lassen sich bis zu 90% der Futterkosten sparen, je nach Situation

     

Das funktioniert, weil wir

  • 2 (!) Batch Hydrolyse Tanks haben und die Umweltbedingungen für die Bakterien kontrollieren
  • das entstehende Hydrolysegas im BHKW verwerten
  • mit höheren Temperaturen in den Hydrolyse-Tanks fahren als in herkömmlichen Anlagen möglich
  • spezielle Rührwerke haben, die sehr hohe TS-Gehalte bei niedrigem Stromverbrauch sicher rühren
  • mit Bakterien auf molekularer Ebene arbeiten. Viel kleiner als jede mechanische Zerkleinerung.
  • noch einige kleine Geheimnisse haben, die wir hier nicht, aber unseren Kunden verraten. Wir wollen die Konkurrenz nicht schlau machen.

 

Dass es funktioniert, beweisen wir seit 15 Jahren in der Praxis.

Wenn du ein biologisches oder Kosten Problem hast, dann rufe an oder schicke uns eine Email an

info@snow-leopard-projects.com oder 0151 – 7011 5170

SLP BLOG - UNSERE NEUSTEN ARTIKEL

Biogas

Die drei großen Vorteile bei der Vergärung von Stroh

Vorteil 1: Bis zu 50% weniger Nährstoffe bei gleicher Biogasproduktion macht das Leben mit der Düngeverordnung leichter

Vorteil 2: Kein neues Endlager erforderlich, weil Stroh wenig Wasser hat und mit der
Separation sogar (Regen-)Wasser aus dem System gezogen wird.

Vorteil 3: Stroh hat einen kalkulierbaren Preis, weil kein Tierhalter haben will.

weiterlesen »
Biogas

Walters Traum-Rührwerk für die Batch-Hydrolyse

Es rührt alles, Schwimmschichten mit 20%, und selbst wenn es mal stehen sollte, läuft es wieder an.
Weil: Mit einem Betriebsfaktor von 2,7 können auch Schwimmschichten mit 20% TS aufgerührt werden.

Hohe Spitzenleistung bei niedrigem Stromverbrauch im Regelbetrieb
Nahtloses Präzisionsrohr garantiert einen schwingungsarmen Betrieb und wenig Verschleiß.

weiterlesen »