©Heudrusch GmbH

Heudrusch®-Verfahren 

 

Mit dem Heudrusch®-Verfahren von Joe Engelhardt werden Renaturierungsflächen mit gebietsheimischen Pflanzen innerhalb kürzester Zeit zu hochwertigsten Lebensräumen für Flora und Fauna. Die floristische Identität der Region und deren biologische und genetische Vielfalt werden bewahrt.

 

Das Heudrusch®-Verfahren von der engelhardt ökologie gmbh wurde auf der GaLaBau 2000 in Nürnberg mit dem Innovationspreis ausgezeichnet.


Das Heudrusch®-Verfahren finden wir cool!

 

©Phaesun GmbH

 

©Phaesun GmbH

 

Phaesun GmbH

 

Die Phaesun GmbH hat sich auf „Off-Grid“ – also netzferne – Solarsysteme sowohl für den öffentlichen, als auch den privaten Sektor spezialisiert. Die Firma vertreibt dabei nicht nur komplette Systeme sondern auch einzelne Komponenten und „Kits“, die aus einer kleinen Solaranlage und beispielsweise einer Getreidemühle, einer Kühltruhe oder einem Wasserpumpsystem bestehen. Mit Hilfe dieser Pakete wird Kleinunternehmern in Entwicklungsländern die Chance geboten, sich eine eigene Existenz aufzubauen. Dadurch soll ein gesteigertes Freiheitsgefühl übertragen und die individuelle Lebensqualität gesteigert werden. Die Phaesun GmbH leistet nachhaltige Entwicklungshilfe auf der Basis von Unternehmertum und Selbständigkeit.

 

Die Phaesun GmbH finden wir cool!

 

©Andy Fabian

Schneeleoparden-Schutzprojekte des NABU

 

Der Schneeleopard ist nicht nur unser Lieblingstier bei der Snow Leopard Projects GmbH, er ist auch ein wichtiger Orientierungspunkt bei der Entwicklung des Klimawandels. Die Großkatze bewohnt empfindliche Ökosysteme in den Bergregionen Asiens, die empfindlichst auf den Klimawandel und die Eingriffe des Menschen reagieren.  Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und der NABU International betreuen nachhaltige Schutzprojekte zur Bewahrung der majestätischen Samtpfoten. Deshalb unterstützen wir das Projekt des NABU, damit die Lebensräume der Schneeleoparden geschützt und die Population erhalten oder sogar gesteigert werden kann!

 

Unterstützen auch Sie die Schneeleoparden! Welche Möglichkeiten Sie dazu haben, erfahren sie HIER. Mehr Informationen darüber, wie wir die Schneeleoparden unterstützen, können Sie HIER nachlesen.

 

Den NABU und seinen Einsatz für die  Schneeleoparden finden wir besonders cool!

 

©Oikocredit

©Opmeer Reports

 

Oikocredit

 

Mit dem angelegten Geld vergibt Oikocredit Kredite und Kapitalbeteiligungen an sozial orientierte Unternehmen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Das sind unter anderem Mikrofinanzinstitutionen, landwirtschaftliche Genossenschaften oder Anbieter für erneuerbare Energien. Diese Partner schaffen Arbeitsplätze, kurbeln die lokale Wirtschaft an und fördern wirtschaftliche und soziale Entwicklung. Neben Finanzierungen bietet Oikocredit ihren Partnern auch Schulungen an, z. B. zur Verbesserung von Geschäftsabläufen, und berät sie mit lokalen Fachkräften zu Themen wie der Einführung neuer Produkte oder dem Einsatz einer neuen Software.

 

Oikocredit finden wir cool!

 

 

 

 

Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS) e.V.

 

Die DGS ist ein seit 40 Jahren bundesweit tätiger, gemeinnütziger Verein. Ihr Ziel ist es, die Erforschung und Einführung erneuerbarer Energien zu fördern, sowie ein gesellschaftliches Bewusstsein für dieses Thema aufzubauen. Als Interessensvertretung von Verbrauchern und Anwendern erneuerbarer Energien, sieht sie sich als Mittler zwischen den Akteuren, die benötigt werden, um die Energiewende erfolgreich voranzutreiben.

 

Die DGS ist die Lobby für alle Betreiber von Erzeugungsanlagen aus Erneuerbaren Energien. Von Biogas über Windkraft bis hin zur Photovoltaik und Stromspeichern.

 

Die DGS finden wir besonders cool!

 

 

 

 

Naturlandhof & Hofladen Aigner

 

Bereits seit 1997 wirtschaftet der Naturland Hof Aigner aus Hötzendorf bei Reisbach nach den Regeln des ökologischen Landbaus. Fast genauso lange gibt es auch schon den hofeigenen Bioladen, in dem sowohl selbst produziertes Gemüse, Obst, Eier, Brat- und Suppenhühner, als auch eine große Auswahl an Trockenwaren, Kosmetikartikeln, Milchprodukten, Getränken und noch vieles mehr angeboten wird. Auch bei der Energieversorgung setzt der Betrieb auf natürliche Ressourcen und Erneuerbare Energien. PV-Anlagen auf jedem Gebäude und ein Stromspeicher im Keller gehören fest ins Energiekonzept. Geheizt wird mit Solarthermie und einer modernen Hackschnitzelheizung. Bei regelmäßigen Hof- und Felderbegehungen lernen Klein und Groß, wie wichtig ein respektvoller Umgang der Landwirtschaft mit der Natur ist.

 

Der Naturland Hof Aigner hat sich ganz dem Naturschutz und dem Kampf gegen den Klimawandel verschrieben.

 

Den Naturland Hof Aigner finden wir cool!

Biogas Management School

Kontakt

Snow Leopard Projects GmbH

Marktplatz 23

94419 Reisbach

Tel: +49 8734 93977-0

Fax: +49 8734 93977-20

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!